Foto: Anna Logue

Promovierendenkonvent

Der Promovierendenkonvent der Fakultät für Sozial­wissenschaften vertritt die Interessen aller Doktorandinnen und Doktoranden an der Fakultät. Dafür trifft sich der Konvent mindestens einmal im Semester und spricht über promotions­relevante Themen. Außerdem berichten die Vorsitzenden aus den Sitzungen des Fakultäts­rats, in denen der Promovierendenkonvent eine beratende Funktion innehat. Zu den Treffen sind prinzipiell alle Promovierende der Fakultät für Sozial­wissenschaften eingeladen, Stimmrecht haben allerdings nur die bereits offiziell zur Promotion angemeldeten.

Darüber hinaus sehen die Sprecher des Promovierendenkonvents (Konstantin Gavras, Politik­wissenschaft und Sophie Scharf, Psychologie) ihre Aufgabe in der besseren Vernetzung aller an der Fakultät Promovierenden. Ihr Ziel ist, eine Plattform zu schaffen, auf der sich die Promovierenden kennenlernen, austauschen und informieren können.

Außerdem kümmern sie sich um die Angelegenheiten und Probleme von Promovierenden: zum Beispiel zu den Themen Promotions­ordnung oder Betreuungs­verhältnis und fördern die Kommunikation zu den entsprechenden Gremien. Beide begleiten die Schaffung einer neuen Statusgruppe der Promovierenden durch die Landes­regierung und achten auf die Rücksichtnahme der Bedürfnisse der Promovierenden in diesem Prozess.

Dokumente zum Download

Hinweis: Die folgenden Dokumente geben die Lesart des Promovierendenkonvents wieder und sind rechtlich nicht verbindlich. Bitte ziehen Sie bei offenen Fragen die Promotions­ordnung zu Rate und sprechen mit ihrer Betreuerin oder ihrem Betreuer.

Kontakt

Promovierendenkonvent

Promovierendenkonvent

Universität Mannheim
Fakultät für Sozial­wissenschaften
A 5, 6
68161 Mannheim