DE / EN

Foto: Andreas Bayerl

Informationen für Psychologie Beifach­studierende

Sie studieren Psychologie im Beifach? Dann finden Sie hier alle wichtigen Informationen dazu. Wenn Sie darüber hinaus Fragen haben, kommen Sie in die Fach­studien­beratung.

Versuchspersonenstunden

In Ihrem Beifach­studium absolvieren Sie mindestens 10 Versuchspersonenstunden (Vpn-Stunden). Sie nehmen an Studien und Experimenten teil, die von den Lehr­stühlen der Psychologie und ihren Studierenden durchgeführt werden. Dadurch lernen Sie die vielfältige und interessante Forschung der Psychologie in Mannheim kennen. Ihre Teilnahme an den Studien managen Sie über das Onlinesystem SONA.

Ablauf

  • Registrieren Sie sich in SONA.
  • Melden Sie sich zur Studien­teilnahme an.
  • Wenn Sie Ihre 10 Vpn-Stunden absolviert haben, drucken Sie die Startseite mit der Vpn-Stunden-Übersicht aus.
  • Geben Sie den Ausdruck mit Angabe Ihrer Matrikelnummer und Unterschrift beim Studien­büro II ab.
  • Das Studien­büro II prüft die Angaben und erkennt Ihnen die Vpn-Stunden als Studien­leistung (1 ECTS) an.

Mehr Informationen

Studien­beratung

Sie haben noch Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Das Studien­gangs­management beantwortet Ihnen alle akademischen Fragen zum Beifach Psychologie (Studien­inhalte, Studien­verlauf, Auslands­aufenthalt). Für Fragen rund um die Organisation Ihres Beifachs (Beifach­wahl, Prüfungen, Noten, Beurlaubung) ist das Studien­büro II Ihr Ansprech­partner.

Leonie Cegla, M.Sc.

Leonie Cegla, M.Sc.

Studien­gangs­management Psychologie
Universität Mannheim
Fakultät für Sozial­wissenschaften
A 5, 6
Bauteil A – Raum A 419
68159 Mannheim
Sprechstunde:
Mo 11–12 Uhr, Mi 14–16 Uhr
Entfällt: 25.11.2019