DE / EN

NEST-BW

Netzwerk zu Verfahren der Studien­orientierung und Selbstreflexion

Im Rahmen der Förderlinie „Eignung und Auswahl“ (Fond Erfolgreich Studieren in Baden-Württemberg FESt-BW) des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg wird unter Führung der Universität Mannheim ein Netzwerk zu Verfahren der Studien­orientierung und Selbstreflexion (NEST-BW) geschaffen. Mit insgesamt sechs weiteren Netzwerk­partnern – Hochschulen und Universitäten des Landes Baden-Württemberg – wird die Universität Mannheim (unter Leitung von Dr. Stefan Janke und Prof. Dr. Karina Karst) ihre Expertise im Bereich selbstreflexiver Studien­orientierung einbringen und weiter ausbauen.

Im Mittelpunkt der Netzwerkarbeit steht der Austausch von Erfahrungen und projekt­übergreifenden Fragestellungen. Zudem verfolgt NEST-BW das Ziel, Best-Practice Prozeduren abzuleiten zur Entwicklung von Verfahren, welche Studien­interessierten eine optimale Studien­orientierung ermöglichen sollen. Letztlich sollen Strategien entwickelt werden, um bestehende anonymisierte Studien­verlaufs­daten für die Evaluation von Studien­orientierungs­angeboten besser zugänglich und nutzbar zu machen. Das Netzwerk kann und soll auch dazu dienen, Leitlinien für Standorte zu schaffen, welche entweder noch am Anfang des Entwicklungs­prozesses selbstreflexiver Verfahren stehen oder diesen erst in den kommenden Jahren anstoßen werden.

Hochschule Ansprech­partner*in Projekt
Universität Mannheim Dr. Stefan Janke,
Prof. Dr. Karina Karst
sMArt² – Entwicklung eines Selbstreflexionstest zur Studien­auswahl
Hochschule Albstadt-Sigmaringen Dominik Frommeyer Projekt Perfect Match
Universität Heidelberg Prof. Dr. Sabine Herpertz,
Tim Wittenberg
Betreuung von “was-studiere-ich.de”,
HeiTEST
Hochschule für Technik und Wirtschaft Karlsruhe Sarah Verena Tritsch, M.A. BOS-„Bündelung und Optimierung der Studien­eignungs­diagnostik“
Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen Dipl.-Psych.
Christiane Fitzke
HfWU-FIVE
Hochschule Reutlingen Anna-Julia Toll, M.A. discover your studies!
PH Weingarten Prof. Dr. Robert Grassinger E2BS – Eignungs­feststellung, Beratung und Begleitung im Lehr­amtsstudium stärken

Mitglieder­bereich

Um in den Mitglieder­bereich der NEST-BW Seite zu gelangen, können sich die Netzwerk­partner*innen über den folgenden Link anmelden.