DE / EN

News

Entfall der Sprechstunde
Die Sprechstunde von Prof. Dr. Alpers muss am 12.10.2021 leider entfallen
Unser Postdoc Dr. Tim Höfling informierte über Emotionen bei RTL/RonTV
Dr. Tim Höfling informierte bei RTL/RonTV über Emotionen und über die Folgen unterdrückten Emotions­ausdrucks.
Dem Gehirn beim Hören zusehen? … und dabei 20€ verdienen
Teilnehmer*innen für eine Studie zum Thema „Emotion & Gehirn“ gesucht.
Unser Doktorand Ulrich Müller wurde zum Thema Angst vor Schlangen und Phobien von einer der größten österreichischen Tageszeitungen interviewt.
Prof. Alpers versucht, die Presse-Diskussion um Anpassungen nach den Corona-Einschränkungen sachlich einzuordnen. Den neuen Begriff des „Cave-Syndroms“ hält er für unpassend.
Professor Alpers wurde als Associate Editor (Anxiety Specialty Section) ins Editorial Board von Frontiers in Psychiatry berufen.
Frontiers in Psychiatry ist eine der führenden Open Access Zeitschriften des Themengebiets.
Studie: Berührung in Zeiten von Corona – Was ist Ihre persönliche Komfortzone?
Teilnehmende für eine Online-Studie zu Berührungen in der Corona-Krise gesucht.
Studie: Größeneinschätzung von Tierbildern
Teilnehmer*innen für eine Studie zu der Größeneinschätzung von Tierbildern in Rahmen der Angsforschung gesucht.
Symposium zur Grundlagen- und Psychotherapieforschung
38. Symposium 2021: „Grundlagen- und Psychotherapieforschung Hand in Hand“
Pressemitteilung: Psychotherapie-Kongress an der Universität Mannheim / Öffentliche Diskussionsrunde zu Selbsthilfe­gruppen
Bitte um Unterstützung: Petition
„Weiterbildung Psychotherapie – Vier Jahre sind genug“
The Team congratulates Dr. Emily Meachon for her successful dissertation defense on Feb. 25 of 2021
Deutschland­funk interviewt Prof. Dr. Georg W. Alpers und Katharina Siebenhaar über Auswirkungen der Corona-Informations­flut
Hier berichten Professor Georg W. Alpers und Katharina Siebenhaar über Ergebnisse ihrer neuesten Studie bezüglich der Auswirkungen der COVID-19 Medien-Berichterstattung.
Katharina Siebenhaar berichtet im RNF-Interview über die Auswirkungen der Corona-Informations­flut
Seit Monaten dominiert das Thema Corona die Nachrichten. Doch wie wirkt sich diese massive Informations­flut auf unser Verhalten aus?
No Helping Hands?
Teilnehmer*innen für eine Studie zu den Auswirkungen der COVID-19 Pandemie und Berührungen auf das Wohlbefinden gesucht.
Stellungnahme Psychologische Institute-Konferenz Baden-Württemberg (PsIKo BaWü)
Wissenschaft­lichkeit des akademischen Heilberufs Psychotherapie sichern
Pressemitteilung der Psychologische Institute-Konferenz Baden-Württemberg (PsIKo BaWü)
Reformierte Psychotherapieausbildung in Baden-Württemberg in den Startlöchern – es fehlt der Startschuss der Landes­regierung
Beeinflusst die Nachrichtenflut über Corona die Bereitschaft, sich an Verordnungen zu halten?
Menschen, die der Corona-Berichterstattung bewusst aus dem Weg gehen, halten sich weniger an die Vorsorgemaßnahmen und die staatlichen Vorschriften zur Bekämpfung der Pandemie. Das ist das Ergebnis einer neuen Umfrage von Mannheimer Psychologinnen und Psychologen unter der Leitung von Prof. Dr. ...
Professor Alpers und Psychologie-Master­studentin Svenja Röther berichten im SWR2-Interview über die anstehende Reform des Psychologie-Studiums.
Professor Dr. Georg W. Alpers, Inhaber des Lehr­stuhls für Klinische und Biologische Psychologie und Psychotherapie an der Universität Mannheim und universitärer Vertreter der Landes­psychotherapeutenkammer Baden-Württemberg und Psychologie-Master­studentin Svenja Röther berichten über die aktuelle ...
Vortrag zum Thema: Kinder psychisch kranker Eltern
Wenn Mama oder Papa psychisch krank sind: Die Auswirkungen elterlicher Depression und Angststörungen auf die kindliche Entwicklung. Der Lehr­stuhl für Klinische und Biologische Psychologie und Psychotherapie und die Psychologische Ambulanz des Otto-Selz-Instituts (Prof. Dr. Alpers) laden zum Vortrag ...
Die Information zum Stolperstein, der an Prof. Dr. Otto Selz erinnert, ist nun online auffindbar.
Die Universität Mannheim fungierte als Patin der Stolpersteinverlegung, das Otto-Selz-Institut hatte das Ereignis mit einem großen Symposium zum wissenschaft­lichen Werk begleitet.
Professor Alpers wurde vom ZDF für einen ausführlichen Beitrag in den Kindernachrichten logo interviewt.
Beim Stell-Dich-Deinen-Ängsten Tag erläuterte er, woher Ängste kommen, wie sie sich auswirken und wie Kinder mit Ängsten umgehen können.
2020 Best Interdisciplinary Proposal Award
Wir gratulieren Ulrich Müller, vom Lehr­stuhl Klinische Psychologie, Biologische Psychologie und Psychotherapie und Patricia Breuer (Lehr­stuhl für Allgemeine Betriebs­wirtschafts­lehre und Unternehmens­rechnung), die zusammen den „2020 Best Interdisciplinary Proposal Award“ der Doktoranden­schule GESS ...
Herzlich Willkommen Marita Schmidt
Wir begrüßen Marita Schmidt im Leitungs­team der Psychologischen Ambulanz des Otto-Selz-Instituts.
Informations­seite der „Psychologische Institute Konferenz Baden-Württemberg“ ist online gegangen.
Die PsIKo BaWü ist das Gremium der psychologischen Institute der baden-württembergischen Landes­universitäten. Das Gremium tagt regelmäßig und befasst sich u. a. mit den Anforderungen des Studiums, das für eine Ausbildung von Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten durchlaufen werden muss.
Emotionale Geräusche
Die Neue Westfälische Zeitung zitiert eine Studie von Dr. Antje Gerdes, in der sie untersucht, wie das Gehirn akustische Eindrücke verarbeitet. Dabei kann auch Motorensound als eine Art von Musik fungieren.
Personen mit Tierphobie für eine psychologische Studie gesucht
Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 18 Jahren mit Angst vor spezifischen Tieren gesucht
CHE-Master­ranking: Mannheimer Psychologie bundes­weit spitze
In der aktuellen Studierenden­befragung für das Master­ranking des Centrums für Hochschul­entwicklung (CHE) erreicht die Mannheimer Psychologie in allen Kategorien die Spitzen­gruppe.
Disputation Dr. Elisa Berdica, Dr. Maria Zangl und Dr. Julia Eckel
Das Lehr­stuhl-Team gratuliert Frau Dr. Berdica, Frau Dr. Zangl und Frau Dr. Eckel herzlich zur bestandenen Disputation.
Bericht im FORUM über die Kinder- und Jugendambulanz am OSI
Das FORUM berichtet auf S.27 über die neue Kinder- und Jugendambulanz am OSI.
Habilitation Privatdozentin Dr. Antje Gerdes
Wir gratulieren Frau Privatdozentin Dr. Antje Gerdes zur Habilitation! Nach Annahme ihrer Habilitations­schrift und ihrem erfolgreichen Vortrag im Habilitations­kolloquium wurde am Lehr­stuhl ausgelassen gefeiert.
Disputation Dr. Josepha Zimmer
Wir gratulieren Josepha Zimmer zur bestandenen Promotion! 
Verabschiedung Prof. Dr. Zemp
Wir gratulieren Prof. Dr. Martina Zemp zum Ruf an die Universität Wien und verabschiedeten Sie bei unserer Neujahrsfeier.
Neujahrsfeier 2019
Bei unserer diesjährigen Neujahrsfeier besuchten wir die neue Kunsthalle und feierten mit köstlichem Buffet am OSI.
Writing Retreat
Das diesjährige Writing Retreat verbrachten wir höchst produktiv in Bad Dürkheim an der Weinstraße. 
Stell-dich-deinen-Ängsten
Prof. Alpers gab zum „Stell-dich-deinen-Ängsten Tag“ am 10.10.18 im RON TV Auskunft über Wege aus der Angst und Therapie­möglichkeiten.
2018 Young Scholar Award
Wir gratulieren unserem Doktoranden Ulrich Müller, der gemeinsam mit Oke Bahnsen den 2018 Young Scholar Award der CDSS erhalten hat.
Disputation Dr. Kavcioglu
Wir gratulieren Fatih Kavcioglu zur erfolgreichen Disputation zu seiner Doktorarbeit am 25.7.18.
Wandertag 2018
Beim diesjährigen Wandertag war eine Bootswanderung angesagt. Es wurde fast niemand nass ;-)
Gastvortrag Prof. Alpers
Prof. Alpers wird am 13. Juni einen Vortrag zu „Angstforschung: Vom Labor zur Therapie“ am Lehr­stuhl für Gesndheitspsychologie and der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg halten.
Dämmer Marathon 2018
Die Läufer des Lehr­stuhls waren beim Team-Dämmer-Marathon 2018 erfolgreich!
Weiterbildung in Klinischer Neuropsychologie
Die Psychologische Ambulanz des Otto-Selz-Instituts (OSI) ist von der Landes­psychotherapeutenkammer Baden-Würrtemberg (LPK-BW) und der Gesellschaft für Neuropsychologie e.V (GNP) im Rahmen des Weiterbildungs­verbundes Süd-West-Akademie (SWA-N) für die Weiterbildung in Klinischer Neuropsychologie ...
Ehrendoktorwürde Prof. Tom Roth
Gratulation! Tom Roth (Stanford University), der Doktorvater von Prof. Alpers, erhielt die Ehrendoktorwürde der Universität Bochum. Link
Psychologie-Ranking von Times Higher Education (THE)
Im Psychologie-Ranking belegt die Universität Mannheim im internationalen Vergleich Platz 90: www.uni-mannheim.de/news/psychologie-auf-platz-90-weltweit-im-the-subject-ranking/ Link zum THE-Ranking
Vom Klinischen Psychologen zum Data Scientist
Unser Alumnus, Dr. Andrew White, wird im aktuellen FORUM (S.13) porträtiert.
Prof. Dr. Krüger Honorarprofessur
Wir gratulieren Prof. Dr. Frank Krüger zur Ernennung als Honorarprofessor.
Dr. Antje Gerdes Akademische Rätin
Das Lehr­stuhl­team gratuliert Frau Dr. Antje Gerdes, die zum 1.5.17 zur Akademischen Rätin auf Lebenszeit ernannt wurde. Wir freuen uns, die bewährte Zusammenarbeit in ihrer neuen Funktion fortsetzen zu können. Frau Gerdes wurde an der Universität Würzburg promoviert, sie forscht und lehrt seit 2010 ...
Psychotherapie für Kinder und Jugendliche am Otto-Selz-Institut
Die psychologische Ambulanz am Otto-Selz-Institut der Universität Mannheim (OSI) erweitert ihr Behandlungs­angebot um psychologische Betreuung für Kinder und Jugendliche.
Wir begrüßen Frau Prof. Dr. Martina Zemp
Prof. Dr. Martina Zemp (bisher Universität Zürich) hat den Ruf auf die neu eingerichtete Juniorprofessur für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie angenommen und die Stelle zum 1.10.2016 angetreten. Das Team der Klinischen Psychologie heißt sie herzlich willkommen und freut sich über die ...