DE / EN

News

Erste gemeinsame Wanderung nach Corona
Endlich war es wieder soweit! Ende Juni durften wir wieder zusammen auf einen gemeinsamen Wandertag losziehen. Wir haben es alle sehr genossen, in gemeinsamer Gesellschaft zu sein und freuen uns auf alle weitere Wanderungen, die uns noch bevorstehen!
Alleinerziehend, doch nicht allein – Das Familienland
Ehrenamtlich unterstützen Prof. Georg W. Alpers und Katharina Siebenhaar vom Lehrstuhl das Projekt “Alleinerziehend, doch nicht allein – Das Familienland”, in dem sich die Rotary Clubs der Stadt Ludwigshafen in Zusammenarbeit mit dem Heinrich Pesch Haus für ukrainische Familien engagieren. ...
Keep Smiling: 3sat berichtet über Forschung des Lehrstuhls zum Automatic Facial Coding
Das Fernsehprogramm 3sat berichtet in der Wissenschaftssendung NANO über Forschung zum Automatic Facial Coding am Lehrstuhl von Prof. Alpers.
Professor Alpers wurde ins Editorial Board von Scientific Reports berufen
Scientific Reports: www.nature.com/srep/
Interaktion mit Schauspielpatienten ermittelt Kompetenzen
Das neue Approbationsstudium für Psychotherapie verlangt, dass die therapeutischen Kompetenzen von Studierenden durch simulierte Interaktionen bewerten werden. Die Pilotstudie legt nahe, dass sich Gespräche mit Schauspielpatienten zur Erfassung praktischer Kompetenzen in der universitären ...
Können Maschinen mein Lächeln richtig einschätzen?
In einer Reihe von Studien haben Psychologinnen und Psychologen der Universität Mannheim die Erkennung von Emotionen durch Computerprogramme untersucht. Ihr Fazit: Die aufstrebende Technologie hat ein großes Potential für die psychologische Forschung und könnte in Zukunft beispielsweise eine ...
Maschinelles Lernen als Vorhersage für den Erfolg von Psychotherapie
Das Team um Prof. Dr. Alpers untersucht in ihrer neuen Studie die Vorhersagegüte von Maschinellem Lernen für das erfolgreiche Anwenden von Psychotherapie.
Herzlichen Glückwunsch!
Das Lehrstuhlteam gratuliert Friedrich-Samuel Taubitz ganz herzlich zu dem Erhalt des Bojanovsky-Preises 2022.