DE / EN

Barbara Kreis, M.Sc.

Barbara Kreis, M.Sc.
Doktorandin
Universität Mannheim
Fakultät für Sozial­wissenschaften
A5
C – Raum 206
68159 Mannheim
Sprechstunde:
nach Vereinbarung
  • Beruflicher und akademischer Werdegang

    Akademischer Werdegang

    Seit 2020 Doktorandin (Ph.D.), im DFG-Projekt „(When) Is Hindsight Bias a By-Product of Knowledge Updating?”, Lehr­stuhl für Kognitive und Differentielle Psychologie, Universität Mannheim
    10/2018 – 01/2021 M.Sc. Psychologie, Universität des Saarlandes
    08/2016 – 12/2016 Auslands­semester an der Universität Bergen, Norwegen
    2014 – 2018 B.Sc. Psychologie, Universität des Saarlandes

    Beruflicher Werdegang

    seit 12/2020 Wissenschaft­liche Mitarbeiterin im DFG-Projekt „(When) Is Hindsight Bias a By-Product of Knowledge Updating?”, Lehr­stuhl für Kognitive und Differentielle Psychologie, Universität Mannheim
    2016 – 2020 Studentische Hilfskraft, Lehr­stuhl Entwicklung von Sprache, Lernen und Handlung, Universität des Saarlandes
    06/2020 – 08/2020 Forschungs­praktikum, Lehr­stuhl für Entwicklung von Sprache, Lernen und Handlung, Universität des Saarlandes
    02/2018 – 05/2018 Praktikum in der psychiatrischen Abteilung der Fliedner Klinik, Neunkirchen
    04/2015 – 12/2015 Forschungs­praktikum am Lehr­stuhl für Entwicklung von Sprache, Lernen und Handlung, Universität des Saarlandes
  • Auszeichnungen, Preise und Stipendien

    03/2021 TeaP Selected Poster Award (3. Platz) verliehen durch die Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs, Fach­gruppe Allgemeine Psychologie) für den Beitrag „Hindsight bias in the absence of outcome knowledge?“
    07/2016 – 12/2020 Stipendium vom Evangelisches Studien­werk Villigst
    01/2019 Preis für die beste Bachelor­arbeit (2017/2018) vom „Chapter Psychology“ der „Universitäts­gesellschaft des Saarlandes“
  • Publikationen und Konferenzbeiträge