DE / EN

Dr. Christian Schnaudt

Universität Mannheim
Lehr­stuhl für Politik­wissenschaft, Politische Soziologie
A 5, 6
Bauteil A – Raum 507
68159 Mannheim
Tel.: +49 621 181–2065
Fax: +49 621 181–2067
E-Mail: schnaudt uni-mannheim.de
Sprechstunde:
nach Vereinbarung

Profil

Christian Schnaudt studierte Politik­wissenschaft sowie Medien- und Kommunikations­wissenschaft an der Universität Mannheim. Nach seinem Studium arbeitete er dort als akademischer Mitarbeiter und Dozent am Lehr­stuhl für Politische Wissenschaft und International Vergleichende Sozialforschung und verbrachte Forschungs­aufenthalte an der Universität Twente (Niederlande) sowie an der Tschechischen Akademie der Wissenschaften in Prag (2009-2015). Seine Promotion mit dem Titel „Political Confidence and Democracy in Europe: Antecedents and Consequences of Citizens' Confidence in Representative and Regulative Institutions and Authorities“ schloss er 2017 am Fach­bereich für Politik­wissenschaft der Universität Mannheim ab. Von 2014–2017 war er als wissenschaft­licher Mitarbeiter in der deutschen Teilstudie des European Social Survey (ESS) an der Universität Bielefeld sowie am Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung (MZES) tätig, bevor er von 2017–2020 bei GESIS – Leibniz-Institut für Sozial­wissenschaften als Projektmanager für die Planung, Koordinierung und Durchführung der deutschen Erhebung des ESS zuständig war. Seit Juni 2020 arbeitet er als akademischer Mitarbeiter am Lehr­stuhl für Politik­wissenschaft, Politische Soziologie.

Herrn Schnaudts Forschungs­interessen liegen in den Bereichen der politischen Einstellungs- und Verhaltensforschung (insb. politisches Vertrauen und politische Partizipation), der international vergleichenden Sozialforschung sowie der Umfragemethodik.

Curriculum Vitae

  • Akademischer und beruflicher Werdegang

    Beruflicher Werdegang

    Seit 06/2020 Akademischer Mitarbeiter, Lehr­stuhl für Politik­wissenschaft, Politische Soziologie, Universität Mannheim
    2017–2020 Post-Doc und Projektmanager des European Social Surveys in Deutschland, GESIS – Leibniz-Institut für Sozial­wissenschaften
    2014–2017 Wissenschaft­licher Mitarbeiter in der deutschen Teilstudie des European Social Survey (DFG, BMBF), Universität Bielefeld und Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung (MZES)
    2009–2015 Akademischer Mitarbeiter am Lehr­stuhl für Politische Wissenschaft und International Vergleichende Sozialforschung, Universität Mannheim

    Akademischer Werdegang

    2017 Promotion in Politik­wissenschaft, Universität Mannheim
    11/2014-12/2014 Forschungs­aufenthalt an der Tschechischen Akademie der Wissenschaften in Prag (Tschechische Republik)
    09/2011-12/2011 Forschungs­aufenthalt am Fach­bereich für Politik­wissenschaft und Forschungs­methodik an der Universität Twente (Niederlande)
    2009 Master of Arts, Politik­wissenschaft, Universität Mannheim
    2007 Bachelor of Arts, Politik­wissenschaft, Universität Mannheim
  • Publikationen

    Wolf, Christof, Christmann, Pablo, Gummer, Tobias, Schnaudt, Christian und Verhoeven, Sascha. 2021. „Conducting General Social Surveys as Self-Ad­ministered Mixed-Mode Surveys.“ Public Opinion Quarterly 85 (2): 623-648. https://doi.org/10.1093/poq/nfab039

    Quinlan, Stephen, Schnaudt, Christian und Lewis-Beck, Michael. 2021. „Forecasting Bloc Support in German Federal Elections: A Political-History Model.“ PS: Political Science & Politics (online first): 1-6. https://doi.org/10.1017/S1049096521000998

    Schnaudt, Christian, van Deth, Jan W., Zorell, Carolin, und Theocharis, Yannis. 2021. „Revisiting norms of citizenship in times of democratic change.“ Politics (online first): 1-18. https://doi.org/10.1177%2F02633957211031799

    Schnaudt, Christian, Hahn, Caroline und Heppner, Elias. 2021. „Distributive and Procedural Justice and Political Trust in Europe.“ Frontiers in Political Science 3:642232: 1-18. https://www.frontiersin.org/articles/10.3389/fpos.2021.642232/full

    Schnaudt, Christian. 2020. „Politisches Wissen und politisches Vertrauen.“ In: Markus Tausendpfund und Bettina Westle (Hrsg.), Politisches Wissen in Deutschland. Empirische Analysen mit dem ALLBUS 2018. Wiesbaden: Springer VS, 127-164. https://rd.springer.com/chapter/10.1007/978-3-658-30492-8_5

    Moosdorf, Daniel, Schnaudt, Christian, Tausendpfund, Markus und Westle, Bettina. 2020. „Messung politischen Wissens.“ In: Markus Tausendpfund und Bettina Westle (Hrsg.), Politisches Wissen in Deutschland. Empirische Analysen mit dem ALLBUS 2018. Wiesbaden: Springer VS, 55-88. https://rd.springer.com/chapter/10.1007/978-3-658-30492-8_3

    Schnaudt, Christian. 2020. „Explorative Faktorenanalyse und Skalenkonstruktion.“ In: Markus Tausendpfund (Hrsg.), Fortgeschrittene Analyse­verfahren in den Sozial­wissenschaften. Ein Überblick. Wiesbaden: Springer VS, 205-242. https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-658-30237-5_7

    Meitinger, Katharina, Sven Stadtmüller, Henning Silber, Roman Auriga, Michael Bergmann, Michael Blohm, Manuela Blumenberg, Pablo Christmann, Barbara Felderer, Corinna Frodermann, Florian Griese, Tobias Gummer, Achim Koch, Anita Kottwitz, Kristina Krell, Ulrich Krieger, Elisabeth Liebau, Silke Martin, Andre Müller-Kuller, Beatrice Rammstedt, Ines Schaurer, Annette Scherpenzeel, Claudia Schmiedeberg, Tobias Schmidt, Christian Schnaudt, Sascha Verhoeven und Anouk Zabal. 2020. „Fieldwork Monitoring in Practice: Insights from 17 Large-scale Social Science Surveys in Germany.“ Survey Methods: Insights from the Field. Erhältlich unter https://surveyinsights.org/?p=12237.

    Schnaudt, Christian. 2019. Political Confidence and Democracy in Europe: Antecedents and Consequences of Citizens' Confidence in Representative and Regulative Institutions and Authorities. Cham: Springer International. doi: http://dx.doi.org/10.1007/978-3-319-89432-4. https://www.springer.com/de/book/9783319894317

    Schnaudt, Christian und Michael Weinhardt. 2018. „Blaming the Young Misses the Point: Re-assessing Young People’s Political Participation over Time Using the ‘Identity-equivalence Procedure’.“ mda : methods, data, analyses 12 (2): 309-334. doi: http://dx.doi.org/10.12758/mda.2017.12

    Schnaudt, Christian und Michael Weinhardt. 2017. „Schaffen wir das? Zwischen Akzeptanz und Ablehnung von Immigration in Deutschland und Europa.“ Informations­dienst Soziale Indikatoren (ISI) 57, 12-16. https://www.gesis.org/fileadmin/upload/forschung/publikationen/zeitschriften/isi/isi-57.pdf

    Schnaudt, Christian, Michael Weinhardt und Stefan Liebig. 2017. „Die politische Partizipation Jugendlicher und junger Erwachsener in Deutschland. Weniger teilnahmslos und politikverdrossen als gedacht.“ GWP – Gesellschaft, Wirtschaft, Politik 66 (2): 189-200. doi: http://dx.doi.org/10.3224/gwp.v66i2.03

    Schnaudt, Christian, Michael Weinhardt und Stefan Liebig. 2016. „(Um-)Fragen über (Um-)Fragen: Die Entstehung von Umfragedaten am Beispiel des European Social Survey (ESS).“ GWP – Gesellschaft, Wirtschaft, Politik 65 (2): 189-198. doi: http://dx.doi.org/10.3224/gwp.v65i2.24016

    Schnaudt, Christian, Stefanie Walter und Sebastian A. Popa. 2016. „Subnational and National Territorial Identification.“ In: Bettina Westle und Paolo Segatti (Hrsg.), European Identity in the Context of National Identity: Questions of Identity in Sixteen European Countries in the Wake of the Financial Crisis. Oxford: Oxford University Press, 63-92. doi: http://dx.doi.org/10.1093/acprof:oso/9780198732907.001.0001

    Popa, Sebastian A., Yannis Theocharis und Christian Schnaudt. 2016. „From Seeing the Writing on the Wall, to Getting Together for a Bowl: Direct and Compensating Effects of Facebook Use on Offline Associational Membership.“ Journal of Information Technology & Politics 13 (3): 222-238. doi: http://dx.doi.org/10.1080/19331681.2016.1194241

    Schnaudt, Christian, Michael Weinhardt, Rory Fitzgerald und Stefan Liebig. 2014. „The European Social Survey: Contents, Design, and Research Potential.“ Schmollers Jahrbuch – Zeitschrift für Wirtschafts- und Sozial­wissenschaften 134 (4): 487-506. doi: http://dx.doi.org/10.3790/schm.134.4.487

    Schnaudt, Christian. 2013. „In Search of Reliable Results: Socialist Values and Political Trust in Unified Germany – A Comment on Campbell's Analyses and Conclusions.“ European Journal of Political Research 52 (3): 419-430. doi: http://dx.doi.org/10.1111/1475-6765.12010

    Schnaudt, Christian. 2013. „Politisches Vertrauen.“ In: Jan W. van Deth und Markus Tausendpfund (Hrsg.), Politik im Kontext: Ist alle Politik lokale Politik? Individuelle und kontextuelle Determinanten politischer Orientierungen. Wiesbaden: Springer VS, 297-328. doi: http://dx.doi.org/10.1007/978-3-531-19249-9

  • Konferenzbeiträge

    (seit 2018)

    Schnaudt, Christian und Sebastian A. Popa. 2021. „Institutional performance, political trust, and the moderating role of political allegiances and political sophistication.“ 26th World Congress of the International Political Science Association (IPSA), 10–15 Juli 2021, virtuelles Meeting, 13.07.2021.

    Schnaudt, Christian, Jan W. van Deth, Carolin Zorell und Yannis Theocharis. 2021. „Revisiting norms of citizenship in times of democratic change.“ Jahrestagung des DVPW-Arbeits­kreises „Wahlen und politische Einstellungen“, 20–21 Mai 2021, virtuelles Meeting, 21.05.2021.

    Hahn, Caroline und Christian Schnaudt. 2019. „Citizen-elite congruence, political allegiances and political support in Europe.“ 4th International ESS Conference „Turbulent times in Europe: Instability, insecurity and inequality“, 15–17 April 2019, Mannheim, Germany, 16.04.2019.

    Schnaudt, Christian und Christian Stecker. 2019. „Immigration and integration as ‘flash issues’: How the refugee crisis has altered electoral behavior in Europe.“ 4th International ESS Conference „Turbulent times in Europe: Instability, insecurity and inequality“, 15–17 April 2019, Mannheim, Germany, 15.04.2019.

    Schnaudt, Christian und Christian Stecker. 2019. „Immigration as ‘flash issue’: How the refugee crisis has altered electoral behavior in Europe.“ 9th Annual Conference of the European Political Science Association (EPSA), 20–22 Juni 2019, Belfast, UK, 21.06.2019.

    Schnaudt, Christian und Sebastian A. Popa. 2018. „A matter of political sophistication? The relations­hip between institutional performance and political trust reconsidered.“ 12th General Conference of the European Consortium of Political Research (ECPR), 22–25 August 2018, Hamburg, Germany, 25.08.2018.

    Schnaudt, Christian. 2018. „Engaged and duty-based citizenship in a comparative perspective: Good citizens, bad researchers, dubious scales?“ 8th Annual Conference of the European Political Science Association (EPSA), 21–23 Juni 2018, Vienna, Austria, 22.06.2018.