DE / EN

Professur für Allgemeine Soziologie

Prof. Dr. Frank Kalter

Prof. Dr. Frank Kalter

Der Lehr­stuhl für Allgemeine Soziologie ist den Prinzipien einer erklärenden Soziologie verpflichtet und strebt in Forschung und Lehre eine enge Verzahnung von theoretischer, methodischer und inhaltlicher Arbeit an. Es geht darum, die Entstehung sozialer Phänomene anhand der ihnen ursächlich zugrundeliegenden sozialen Mechanismen zu erklären und dies empirisch zu untersuchen bzw. zu überprüfen. In der Lehre der Bachelor- und Master­studien­gänge vermittelt der Lehr­stuhl zum einen die allgemeinen theoretischen soziologischen Grundlagen, etwa bezüglich der sozialen Kontexte, in denen Menschen Entscheidungen treffen, der Handlungs­theorien, über die Handlungs­entscheidungen modelliert werden, sowie der dynamischen Aggregation individueller Handlungen zu sozialen Phänomenen. Zum anderen werden diese Prinzipien dann in klassischen soziologischen Arbeits­feldern wie Migration und Integration, Familie, Arbeits­markt und Bildung zur Beantwortung aktueller und gesellschaft­lich relevanter Fragen angewandt.

Der Lehr­stuhl im Überblick

Lehre

Eine Übersicht aller Lehr­veranstaltungen hilft Ihnen, Ihr Semester zu planen. Informieren Sie sich außerdem zu wissenschaft­lichen (Abschluss-)Arbeiten am Lehr­stuhl.

Forschung

Verschaffen Sie sich einen Überblick über aktuelle Veröffentlichungen, Konferenzbeiträge und Forschungs­projekte des Lehr­stuhls.

Team

Unser Lehr­stuhl­team freut sich, mit Ihnen in Kontakt zu treten.