Anne-Sophie Waag

Anne-Sophie Waag, M.Sc.
Akademische Mitarbeiterin
Universität Mannheim
Fakultät für Sozial­wissenschaften
A 5, 6
Bauteil B – Raum B 238
68159 Mannheim
  • Forschungs­interessen

    Anne-Sophie Waag beschäftigt sich im Rahmen der landes­geförderten wissenschaft­lichen Mitarbeiterinnenstelle (HAREBE-Projekt) mit Lehr­evaluation sowie Test­entwicklung und -validierung: Sie hat zwei Fragebögen zur Erfassung von Kompetenz- und Veranstaltungs­einschätzungen Studierender erfahrungs­basierter Lehr­veranstaltungen entwickelt und validiert und setzte diese zur Evaluation der relevanten Lehr­veranstaltungen ein.

    Darüber hinaus untersucht sie in ihrer Promotion Möglichkeiten zur Erfassung und Förderung der Theorie-Praxis-Reflexion in der Lehr­amtsausbildung. Dabei werden sowohl geeignete Messinstrumente entwickelt und erprobt (Fragebogen, Reflexionsportfolio, Video-Vignettentest) als auch spezifische Lehr­veranstaltungen (Begleitseminar zum Orientierungs­praktikum im Bachelor of Education) weiterentwickelt und evaluiert.

  • Biographische Informationen

    Anne-Sophie Waag hat ihren Bachelor (2010 – 2014) und Master (2014 – 2017) of Science in Psychologie an der Universität Mannheim absolviert.

    Seit September 2016 arbeitet sie als wissenschaft­liche Mitarbeiterin am Lehr­stuhl für Bildungs­psychologie der Universität Mannheim. In diesem Rahmen ist sie in der Steuerungs­gruppe eines landes­geförderten Projekts beschäftigt, welches Bildungs­innovation in der Hochschul­lehre voranbringen, evaluieren und professionalisieren soll (HAREBE-Projekt).

    Seit März 2018 arbeitet sie an ihrer Promotion mit dem Titel „Erfassung und Förderung von Theorie-Praxis-Reflexion in der Lehr­amtsausbildung“. Seit Dezember 2018 wird sieals Promotions­stipendiatin vonder Hans-Böckler-Stiftung gefördert.

  • Publikationen und Konferenzbeiträge

    AUSGEWÄHLTE VORTRÄGE

    Waag, A.-S. & Münzer, S. (2019). Reflexion im Begleitseminar zum Orientierungs­praktikum. Vortrag im Rahmen des Symposiums von K. Neuber & A. Waag „Förderung und Bedingungen der Selbstreflexion in der schulpraktischen Lehr­erausbildung“ auf der Tagung der Gießener Offensive Lehr­erbildung „Reflexivität in allen Phasen der Lehrer*innenbildung“, 09.04.2019, Gießen, Deutschland.

    Waag, A.-S. & Hofer, M. (2019). Reflexionen über Reflexion beim Lehren und Lernen. Vortrag auf der Tagung der Gießener Offensive Lehr­erbildung „Reflexivität in allen Phasen der Lehrer*innenbildung“, 08.04.2019, Gießen, Deutschland.

    Waag, A.-S. & Münzer, S. (2018). Innovative Hochschul­lehre: Handlungs­wissen, Reflexion und Berufs­orientierung Studierender im Fokus. Poster auf der DGPs 2018, 19.09.2018, Frankfurt am Main, Deutschland.

    Waag, A.-S. & Münzer, S. (2018). Innovative university teaching: How are practical knowledge, reflection competences and job orientation´fostered in students? Collaborative space auf der EARLI SIG4 Higher Education, 30.08.2018, Gießen, Deutschland.

    Waag, A.-S. (2018). Measurement and promotion of reflection competences. Round table session auf der EARLI SIG11 Teaching and Teacher Education, 12.06.2018, Kristiansand, Norwegen.

    Waag, A.-S. (2018). Erfassung und Förderung der Reflexions­kompetenz bei Studierenden des Lehr­amts. Vorstellung des Dissertations­vorhabens. Vortrag auf der GöMarEr et al., 27.02.2018, Ulm, Deutschland.

    Waag, A.-S. (2017). Der Mixed-Methods Ansatz zur Erfassung von Reflexions­kompetenz bei Lehr­amts­studierenden. Data Blitz in einer Meet-the-Expert-Session zum Mixed-Methods-Ansatz auf der IDeA-Winter-School (IDeA-Zentrum des Deutschen Insituts für Internationale Pädagogische Forschung, DIPF), 01.12.2017, Frankfurt-Rodgau, Deutschland.

    Waag, A.-S. & Münzer, S. (2017). Handlungs­orientierung im Studium: Entwicklung von Instrumenten zur Evaluation erfahrungs­basierter Lehr­veranstaltungen. Posterpräsentation auf der PAEPSY (Fach­gruppentagung Pädagogische und Entwicklungs­psychologie der DGPs und DGfE), 12.09.2017, Münster, Deutschland.

    Waag, A.-S. (2017). Möglichkeiten der Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis im künstlerischen Kontext und Vorstellung eines Evaluations­ansatzes. Ringvorlesung „Punctum“ der HKS Ottersberg, 20.06.2017, Ottersberg, Deutschland. orcid.org/0000-0001-8031-5931

  • Lehre

    Im Frühjahrs-Sommer-Semester 2017 erhielt Anne-Sophie Waag einen Lehr­auftrag zur Durchführung des Begleitseminars zum Orientierungs­praktikum für Studierende im Bachelor of Education der Universität Mannheim.

    Von Oktober 2017 bis Februar 2019 hatte sie eine Stelle als Lehr­beauftragte für das Modul Lern- und Entwicklungs­psychologie im Studien­gang Soziale Arbeit – Integrations­management an der Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) in Mannheim inne.

    Im Frühjahrs-Sommer-Semester 2019 hielt sie das Seminar „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“ für Studierende im Master of Education der Universität Mannheim ab.

    Seit Mai 2018 besucht sie Kurse zur didaktischen Weiterbildung des Hochschul­didaktikzentrums (HDZ) Baden-Württembergs zur Erlangung des Hochschul­didaktikzertifikats. Bisher besuchte Veranstaltungen:

    • MA-19-01: Fit für die Lehre - Hochschul­didaktische Grundlagen 1 + 2
    • KA-18-14: Inverted Classroom mit Screencasts
    • HD-18-20: Lehr­strategie MOMBI: Wissensvermittlung lernförderlich gestalten
    • Lehr­hospitation und Kollegiale Praxis­beratung