DE / EN

LS Gesundheitspsychologie auf der Konferenz der European Health Psychology Society (EHPS)

Wie hängen Übergewicht, Gewichtsstigmatisierung und Wohlbefinden zusammen? Trinken Kinder mit Problemen der mentalen Gesundheit mehr Softdrinks? Beeinflusst die Nutzung von Instagram bei jungen Erwachsenen den Obst- und Gemüsekonsum? Wie hängen sozioökonomische Unterschiede mit der Wahl des Essens zusammen? Zu diesen Themen hielten die Mitglieder des Lehr­stuhls Gesundheitspsychologie insgesamt vier Vorträge auf der 33. Konferenz der European Health Psychology Society in Kroatien. akelber

Zurück