DE / EN

Juniorprofessur für Unterrichtsqualität in heterogenen Kontexten

Prof. Dr. Karina Karst

Prof. Dr. Karina Karst

Im Zentrum der Arbeits­gruppe für Unterrichtsqualität in heterogenen Kontexten (Leitung: Jun.-Prof. Dr. Karina Karst) steht die Forschung zur Heterogenität als Kontextfaktor für Bildungs­erfolg. Zentral sind hier Fragen nach dem professionellen Umgang mit Heterogenität (durch Evidenz­orientierung und Stereotypenreduktion) auf Seiten der Lehr­kraft. Auf Seiten der Schüler*innen fokussieren wir deren Einstellungen zur Heterogenität (u.a. im Umgang mit sozialer Vielfalt).

Die Ergebnisse werden im Rahmen des Projekt „Herausforderung Heterogenität“ in die Lehr­amtsausbildung der Universität Mannheim und in die schulische Praxis unserer Kooperations­schulen transferiert.

Die Arbeits­gruppe im Überblick

Lehre
Forschung
Team

Zugehöriger Lehr­stuhl

Die Juniorprofessur ist dem Lehr­stuhl für Bildungs­psychologie unter Leitung von Prof. Dr. Stefan Münzer angegeliedert.

Kontakt

Prof. Dr. Karina Karst

Prof. Dr. Karina Karst

Juniorprofessur für Unterrichtsqualität in heterogenen Kontexten
Universität Mannheim
Fakultät für Sozial­wissenschaften
A 5, 6
Gebäudeteil B – Raum B 242
68159 Mannheim
Sprechstunde:
Mi (nach Vereinbarung)