News

Photo credit: pixabay
New Publication on the Predictions of the Chancellor Model: „No country for neophytes: Angela Merkel will win Germany again“

In The Hill Helmut Norpoth and Thomas Gschwend present the latest developments in Germany's next Bundestag Election.

Photo credit: PS
New publication: „Chancellor Model Predicts a Change of the Guards“

together with Helmut Norpoth

Photo credit: pixabay
Presse­information der Universität Mannheim: Wie Koalitions­signale die Wahl beeinflussen

Bei ihrer Entscheidung für eine Partei haben Wählerinnen und Wähler mögliche Koalitionen meist im Hinterkopf – das scheint naheliegend und gilt in der Politik­wissenschaft als unstrittig. Wie sich aber Koalitions­signale auf das Wahlverhalten auswirken, darüber wurde bislang eher spekuliert als ...

Photo credit: OUP
New Book on Multi-Level Electoral Politics: „Beyond the Second-Order Election Model“

Now published by OUP.

Miriam Gauer erhält Elisabeth-Altmann-Gottheiner Preis

Wir freuen uns sehr darüber, dass unsere ehemalige Master-Studentin Miriam Gauer den Elisabeth-Altmann-Gottheiner Preis für eine herausragende wissenschaft­liche Abschlussarbeit auf dem Gebiet der Gender- und Diversityforschung erhielt und gratulieren recht herzlich!

Photo credit: jop
New publication in The Journal of Politics: „Weighting Parties and Coalitions: How Coalition Signals Influence Voting Behavior“

together with Michael F. Meffert and Lukas F. Stoetzer

Photo credit: heute_plus
Christian Arnold im Interview bei „heute plus“ zum Thema Globalisierung und Rückzug ins Nationale

Gewinnen wir mehr Kontrolle, wenn wir den Rückzug ins Nationale antreten? Wer sind die Gewinner der Globalisierung?

Photo credit: unsplash
„Wer die AfD ausgrenzt, treibt ihr nur noch mehr Anhänger zu“

Thomas Gschwend im Mannheimer Morgen über die drastischen Verluste von Union und SPD bei den Wahlen in Berlin.

Dr. Lukas Stötzer erhält den Lorenz-von-Stein Preis 2015

Anlässlich der Verabschiedungs­feier der Absolventen 2016 erhielt Lukas Stötzer für die beste Dissertation im Fach Politik­wissenschaft den Preis der Lorenz-von-Stein Gesellschaft e.V. in Höhe von 1000 Euro. Wir gratulieren ganz herzlich!

Photo credit: pixabay
Experten zu Geißlers Drohung: Trennung von CDU und CSU wäre „Selbstmord“

T-online.de im Gespräch mit Thomas Gschwend und einem weiteren deutschen Politik­wissenschaft­ler.