Thomas Gschwend und Marcel Neunhoeffer im Mannheimer Morgen

Wahlrechts­reform: Rund 40 CDU-Abgeordnete widersetzen sich - und zwingen Fraktions­chef Ralph Brinkhaus zum Kompromiss

Mannheim. Der Bundestag platzt aus allen Nähten. Obwohl die „gesetzliche Mitgliederzahl“ nur 598 beträgt, sitzen gegenwärtig 709 Abgeordnete im Parlament. Doch es könnte  schlimmer werden.
Thomas Gschwend und Marcel Neunhoeffer von der Universität Mannheim haben die Größe des nächsten Bundestags simuliert. Ihr Ergebnis: Zu 90 Prozent wird die Zahl der Abgeordneten 2021 steigen. Am wahrscheinlichsten sind rund 730, es könnten aber auch 837 werden.

zum Artikel

Back