DE / EN

Dr. Frauke Steiger-White

Dr. Frauke Steiger-White
Postdoktorandin
Universität Mannheim
Fakultät für Sozial­wissenschaften
L 13, 15-17 – Raum 214
68161 Mannheim
Sprechstunde:
in Elternzeit
  • Forschungs­interessen

    • Psychische Erkrankungen, besonders Angst- und Traumafolgestörungen
    • Praxis­orientierte Lehre (vor allem die Methode der Standardisierten Patienten)
    • Lern- sowie neuronale Mechanismen der Posttraumatischen Belastungs­störung
  • Akademischer und beruflicher Werdegang

    Beruflicher Werdegang

    2019 Weiterbildung in Gruppentherapeutischen Verfahren
    2016 Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie), ZPP Mannheim, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit,
    2014-2016 Praktische Ausbildung als Psychologische Psychotherapeutin in Ausbildung in der ZPP-Ausbildungs­ambulanz, Mannheim
    2012-2013 Praktische Tätigkeit II als Psychologische Psychotherapeutin in Ausbildung, am Institut für Neuropsychologie und Klinische Psychologie (Prof. Herta Flor), Zentralinstitut für Seelische Gesundheit
    2011-2012 Praktische Tätigkeit I als Psychologische Psychotherapeutin in Ausbildung, Klinische Tätigkeit: Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Suchttagesklinik, Suchtstation (Prof. Tilmann Weber) und Gerontopsychiatrie (Prof. Dr. Fröhlich)

    Akademischer Werdegang

    2017 - bis heute Wissenschaft­liche Mitarbeiterin im HAREBE-Projekt am Lehr­stuhl Biologische und Klinische Psychologie und Psychotherapie (Prof. G. W. Alpers, Universität Mannheim) und Psychologische Psychotherapeutin in der Hochschul­ambulanz des Otto-Selz-Instituts
    2016 Promotion (Dr. sc. hum.) „Neural, behavioral and genetic correlates of learning and memory: Implications for the psychopathology of anxiety and trauma- and stress-related disorders” an der Medizinische Fakultät Mannheim an der Universität Heidelberg, Neuropsychologie und Klinische Psychologie (Prof. Herta Flor), Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim
    2010-2015 Wissenschaft­liche Mitarbeiterin, Doktorandin, Institut für Neuropsychologie und Klinische Psychologie (Prof. Herta Flor), Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim; SFB636-Projekt Forschungs­schwerpunkte: Posttraumatische Belastungs­störung (Konditionierung, Lernen und Gedächtnis) Teilnehmer des SFB 636-Graduierten­programms Translational Neuroscience: Learning, Memory, and Brain Plasticity: Implications for Psychopathology (DFG)
    2009 Abschluss als Diplom-Psychologin, Universität Trier
    2008 Wissenschaft­liche Hilfskraft, Forschungs­institut für Psychobiologie, Abteilung Verhaltensgenetik (Porf. Dr. Jobst Meyer)
    2003 bis 2009 Studium der Psychologie (Diplom), Titel der Diplomarbeit: „Kopplungs­analyse der Kandidatenloci 11p12-13 und 15q23-25.3 bei Multiplex-Familien mit Autismus-Spektrum-Störungen“
  • Publikationen und Konferenzbeiträge

    Publikationen

    • Flor, H., Steiger-White, F., Pohlack, S. T., Ruttorf, M., Witt, S. H., Rietschel, M., & Nees, F. (2016). Current stress levels modulate the effects of the Neuropeptide S receptor gene on emotional learning, anxiety and perceived stress in humans. International Journal of Psychophysiology, (108), 134-135.
    • Wicking, M., Steiger, F., Nees, F., Diener, S.J., Grimm, O., Ruttorf, M., Schad, L., Winkelmann, T., Wirtz, G., & Flor, H. Deficient fear extinction memory in posttraumatic stress disorder. Neurobiol Learn Mem (2016); 136:116-126.
    • Steiger, F., Nees, F., Wicking, M., Lang, S., & Flor, H. (2015). Behavioral and central correlates of contextual fear learning and contextual modulation of cued fear in posttraumatic stress disorder. International Journal of Psychophysiology, 98(3), 584-593. doi: 10.1016/j.ijpsycho.2015.06.009
    • Winkelmann, T., Grimm, O., Pohlack, S. T., Nees, F., Cacciaglia, R., Dinu-Biringer, R., Steiger, F., Wicking, M., Ruttorf, M., Schad, L. R. & Flor, H. (2015). Brain morphology correlates of interindividual differences in conditioned fear acquisition and extinction learning. Brain Structure and Function, 1-11. doi: 10.1007/s00429-015-1013-z
    • Wicking, M., Nees, F., & Steiger, F. (2014). Neuropsychological measures of hippocampal function. In Szabo K., Hennerici M.G. (eds): The Hippocampus in Clinical Neuroscience. Front Neurol Neurosci. Basel, Karger, 2014, vol 34, pp 60-70, doi:10.1159/000356425